Zum Hauptinhalt springen

Happy DIY. Türkranz selber basteln

Was Du dafür brauchst:

 Einen Strohrömer in der Größe Deiner Wahl

 Wickeldraht

 5-6 Zweige Buchs, Tannenzweige oder Koniferengrün

 Dekoration für Deinen Kranz, z.B. rote Beeren, getrocknete Früchte oder Blüten

 Band zum Aufhängen 

 Schere

 

1 Schritt

Auf der Innenseite des Kranzes befestigst Du den Draht.

 

2 Schritt

 Nehme Dir die Zweige, und schneide sie in kleinere ca.10 cm lange Stücke. Lege nun einen kleinen Ast auf den Strohrömer und wickel den Draht über den Stiel und um den Römer.

3 Schritt

Wichtig: Lege Ast für Ast an, und wickel den Draht weiter um die Stiele, immer von links nach rechts in eine Richtung.

 

4 Schritt

Umwickel den kompletten Strohrömer mit Deinem Grün. Das kann ein wenig anstrengend werden. Aber es lohnt sich, und das Ergebnis kann sich anschließend sehen lassen.

 

5 Schritt

Bist Du einmal um den Kranz herum? Super! Du ärgerst Dich über kleine Lücken in Deinem Kranz? Das ist kein Problem. Die kannst Du nun mit Deinen ausgewählten Dekoartikeln bekleben. Wunderschön machen sich getrocknete Blüten, Beeren oder kleine Figuren. 

 

6 Schritt

Wickel nun das passende Band um Deinen Kranz damit Du ihn aufhängen kannst. Fertig!

                                                               

 

Du möchtest doch lieber schnell loslegen mit dekorieren? Hier geht's zu den fertigen Kränzen.

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.
Klicke hier, um weiter einzukaufen.